Managementakademie für den After Sales Service
... eine Initiative des MASCHINENBAUFORUM's

09.04.2019
Einstieg in Data Analytics am Beispiel einer Predictive-Maintenance-Anwendung Methodische Heranführung und „Do-it-yourself“-Aufbau einer Analyseumgebung

Referent:
Thomas Müller, Manager und Tobias Kallenbach (M.Sc.), Project Manager Industrial IoT und Industrial Data Analytics, Braincourt GmbH

Data Analytics ist die Eintrittskarte zu den sog. Smart Services – Predictive Maintenance wohl die derzeit hervorstechendste „smarte“ Anwendung, die Maschinenbetreiber von ihren Herstellern erwarten: keine ungeplanten Stillstände, Senkung der Betriebskosten und gleichzeitige Erhöhung der Produktivität. Die Maschinen selbst liefern uns die notwendigen Informationen über deren Zustand in Form von Temperaturmessungen, Stromverbrauch, Drücken, Leistungsdaten von Motoren oder Umgebungswerten wie Luftfeuchtigkeit und Raumtemperatur usw. Diese gilt es, analysier- und auswertbar zu machen.

Die Krux: Hier treffen zwei Bereiche aufeinander, die bisher nur eine eher geringe Schnittmenge hatten – Jahrzehnte lange Serviceerfahrung und IT-Engineering. Aber genau an dieser Stelle setzt das Seminar an: Ziel ist es, den Seminarteilnehmern den Einstieg zum selbständigen Aufbau einer IoT-Analyseumgebung aus IT-technischer Sicht zu vermitteln und erste Erfahrungen anhand eines problemorientierten Ansatzes aus dem Serviceverständnis heraus zu sammeln.

Grundlagen und Inhalte:

  • 

 Einführung: vom Signal zum Datensee, problem- und technologiegetriebene Innovationsansätze, neue Rollen im Service, Bausteine einer IoT-Plattform, Marktüberblick, technische Rahmenbedingungen
  • Moderiertes Log-In-Procedere für Microsoft Azure IoT Central Cloud Umgebung als Übungsplattform; Vorstellung und gemeinsame Umsetzung eines ausformulierten und technisch aufbereiteten Use Cases aus dem Bereich Predictive Maintenance anhand von Parameter-Werten
  • Vorstellung von Dashboard-Design-Standards zur Ergebnis-Darstellung
  • Aufbau einer eigenen Anwendung: Erstellung der Diagnose-Parameter-Matrix, Geräte-Simulation und Umsetzung auf der Analyse-Plattform einschließlich der Dashboard-Visualisierung sowie eines Smart-Service-Steckbriefes (Application Profile Blueprint)
  • Vorstellung, Diskussion und Bewertung der Dashboards sowie der gemachten Erfahrungen

Nach diesem Tag verfügen Sie über erste Erfahrungen und sind in der Lage, Aufwände und Ressourcen für den Aufbau einer Data-Analytics-Umgebung als Ausgangsbasis für eine Service-Plattform besser einzuschätzen und Berührungsängste in den eigenen Reihen abzubauen.

Teilnehmer – Seminar für Führungskräfte aus dem After Sales Service:

Leiter Business Unit Service, Serviceleiter, Führungskräfte im After Sales sowie IT-Leiter und Steuerungsentwickler.

Veranstaltungsort:

Parkhotel Pforzheim von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Bitte bringen Sie einen Laptop mit Internetzugang und Browser „Chrome“ mit. Sie erhalten einen kostenfreien Zugang für Microsoft Azure für die Dauer von 60 Tagen.

Anmeldung

>> Seminarbeschreibung als PDF-Download
>> Zur Online-Anmeldung
>> Anmeldeformular als PDF-Download
>> Hotel & Anfahrt

Ihr Referent:

Thomas Müller